Standort auswählen

Als Lehrling im Bauzentrum Hannak dürfen Sie Angebote erstellen, Preise einholen, Bestellungen von Kunden aufnehmen und diese gegeben falls auch beraten. In der Abteilung Baufachmarkt lernt man sowohl die technischen Daten von Produkten, als auch den Umgang mit Kunden, sowie die Grundsätze des Verkaufens kennen. Jedoch durchlaufen Sie nicht nur verschiedene Verkaufsabteilungen, sondern auch die Verwaltung und das Lager. Bei dieser Vielfalt an Aufgaben können Sie ihr Talent frei entfalten.

Von der Lehre bis zur Führungskraft

Bei der Ausbildung unserer Lehrlinge achten wir auf ein durchdachtes Rollierungsmodell, welches einen überdurchschnittlichen Kenntnisstand zum Ziel hat.

Im Detail sieht das so aus: Mindestens für die ersten zwei Jahre werden Sie je drei Monate in einer anderen Abteilung verbringen um dort wertvolle Erfahrungen zu sammeln. Sei es im Vertrieb, in der Verwaltung oder im Lager, am Ende dieser Zeit werden Sie über alle Unternehmensbereiche gut Bescheid wissen, was die wichtigste Grundlage für Ihre weitere Laufbahn darstellt. In diesen zwei Jahren werden Sie nicht nur viele Menschen kennenlernen und eine Menge neuer Erkenntnisse gewinnen, sondern auch Eigenverantwortung übernehmen und selbstständig größere Aufgabenpakete abarbeiten. Dabei haben Sie immer die Möglichkeit, absolute Fachkräfte nach deren Rat und Hilfe zu fragen und können somit kontinuierlich weiterentwickeln.

In regelmäßig geführten Feedback-Gesprächen werden Sie versuchen, sich selbst einzuschätzen, um sukzessive an Eigenständigkeit zu gewinnen. Wertvolle Hinweise von fachkundigen Profis werden Sie auf Ihren Weg unterstützen. Den letzten Feinschliff erhalten Sie in hausinternen und professionellen Schulungen.

Falls Sie sich trotz dieser qualifizierten Ausbildung noch zusätzlich weiterbilden möchten, geben wir Ihnen natürlich auch die Möglichkeit, Ihre Lehre mit Matura (3,5 Jahre Lehrzeit) zu absolvieren.


Leistung muss belohnt werden

Als Lehrling hast du bereits in jungem Alter die Möglichkeit, dein eigenes Geld zu verdienen und dir so den einen oder anderen Wunsch zu erfüllen. Laut Kollektivvertrag sind die monatlichen Lehrlingsentschädigungen in folgender Höhe vorgesehen:


3. Lehrjahr
2. Lehrjahr
1. Lehrjahr

Brutto
€ 1020,-
€ 720,-
€ 570,-

Netto
€ 865,-
€ 611,-
€ 483,-

Bewerbungsablauf

Schritt 1: Senden Sie uns Ihre Bewerbung
Grundsätzlich gibt es zwei Möglichkeiten uns Ihre Bewerbung zukommen zu lassen:  bevorzugt über unser Bewerbungsformular oder per Mail an: bewerbung@bauzentrum.at

Wichtig: Bitte fügen Sie  Ihrer Bewerbung neben dem Anschreiben auch einen aussagekräftigen Lebenslauf beziehungsweise relevante Zeugnisse bei.



Schritt 2: Prüfung der Unterlagen
Da Wir jede Bewerbung sorgfältig überprüfen, kann dies längere Zeit in Anspruch nehmen. Wir melden uns aber verlässlich spätestens zwei Wochen nach Eingang Ihrer Bewerbung bei Ihnen.



Schritt 3: Rückmeldung
Die Rückmeldung erfolgt in schriftlicher Form per Mail, beziehungsweise wenn wir keine Mailadresse von Ihnen haben, als Brief an die von Ihnen angegebene Adresse.



Schritt 4: Vorstellungsgespräch
Wenn sich Ihre Bewerbung mit unserem  Stellenprofil deckt, erhalten Sie eine Einladung zu einem Vorstellungsgespräch. Die Vorstellungsgespräche finden an dem Standort statt, für den die Stelle ausgeschrieben ist. Das Gespräch führen der Geschäftsführer und der jeweiliger Abteilungsleiter.



Schritt 5: Rückmeldung Vorstellungsgespräch
Nach dem Gespräch erhalten Sie schnellstmöglich eine Rückmeldung, ob wir uns für Sie entschieden haben. Manchmal kommt es auch vor, dass wir Sie zu ein paar „Schnupperarbeitstagen“ einladen, damit Sie einen Einblick in den Arbeitsalltag bei uns bekommen und wir Sie näher kennen lernen können.  Wenn Sie uns überzeugt haben, haben Sie die letzte Hürde geschafft und Sie können Ihre Lehre bei uns starten.

Lesen Sie dazu unsere Tipps für die richtige Bewerbung!